Lichttherapie

Lichtdusche gegen Herbst-Winter-Depression

Die als „Seasonal Affective Disorder“ (SAD) bezeichnete saisonale Depression, die in den Herbst- Wintermonaten auftreten und mit schlechter Laune, Schlafstörungen und Gewichtszunahme einhergehen kann, wird mit Hilfe sogenannter Lichttherapien behandelt.

Diese sind von Wissenschaft und Medizin als geeignete Therapiemöglichkeiten anerkannt und werden gezielt eingesetzt. Lichtduschen und Lichttherapie-Lampen zeichnen sich durch eine sehr hohe Lichtintensität von ca. 3.000 bis 5.000 Lux aus und können so den saisonabhängigen Lichtmangel gut ausgleichen.

Unsere Geräte helfen gegen die Ursache des Lichtmangels. Mit regelmäßigen Lichtduschen wird das Übel so an der Wurzel angepackt. Das Gerät produziert ein flimmerfreies Licht mit tageslichtähnlichem Spektrum ohne UV-Anteile. Es wird von der Netzhaut der Augen aufgenommen und regt im Gehirn die Ausschüttung des Gute-Laune-Hormons Serotonin an. Die innere Uhr passt sich den veränderten Umweltbedingungen an. Müdigkeit und Antriebslosigkeit können komplett verschwinden und das Wohlbefinden spürbar steigern.

Das macht gute Laune so ganz nebenbei!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nach Ihrer Zustimmung Cookies zur Analyse. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.